1. Mannschaft

1. Mannschaft: Fortuna Ingersleben - SV Alach

stadtliga_100Erste Saisonniederlage und eine unglückliche noch dazu. In einem Spiel, dass eigentlich keinen Sieger verdient hatte, entschied ein Sonntagsschuss der Ingerslebener.

Dabei waren schon die Vorzeichen für dieses Spiel keine guten, denn den Alachern fehlte die komplette Abwehr berufsbedingt oder durch Krankheit. So mussten sieben Stammkräfte der ersten Mannschaft durch sechs Spieler der zweiten Mannschaft ersetzt werden. Die Verluste in der Abwehr machten sich schnell bemerkbar. Ingersleben kam ein paar mal gefährlich vor das Tor weil die Defensivspieler einige Zeit brauchten um sich zu finden. In der Offensive hatte Michel Schack jedoch eine der wenigen Chancen in der 8. Minute auf dem Fuß, scheiterte jedoch am Keeper. Das Offensivspiel lahmte besonders deswegen, weil Hendrik Olbrisch notgedrungen in die Abwehr rückte. Der ihn ersetzende Maik Ludwig auf der linken Außenbahn war zwar bemüht, konnte allerdings wenig Akzente setzen. Es ging mit 0:0 in die Halbzeit. Die Zuschauer bekamen ein Chancenarmes Spiel zu sehen.

 

Das setzte sich auch in der 2. Halbzeit fort. Jedoch muss man hier die Alacher Abwehr loben. Sie agierte von Beginn der zweiten Hälfte verhältnismäßig sicher. Besonders der Anfangs unsichere Michael Semlow fand besser ins Spiel und sorgte zusammen mit dem schlagsicheren Tobias Krause für eine gute Abwehrleistung. Ansonsten blieben Chancen der Alacher Mangelware und man konnte sich schon mit einem 0:0 zufrieden geben, wäre das nicht der Sonntagsschuss von Ingerslebens Mühlhausen in der 77. Minute gewesen. Er fasste sich ein Herz und hielt aus 30 Metern einfach mal drauf. Bei der entstandenen Bogenlampe sah Keeper Florian Diemann allerdings auch etwas unglücklich aus. In der Folge kamen die Alacher noch ein paar mal vor das Tor der Ingerslebener ohne es jedoch entscheidend in Bedrängnis zu bringen. Allerdings hatte auch der Gastgeben kurz vor Schluss noch die ein oder andere Kontergelegenheit.

 

 

Tor

Florian Diemann

Abwehr

Tobias Krause
Hendrik Olbrisch
Michael Semlow
René Hoyer

Mittelfeld

Christian Wowra
Martin Dimitrovici
Maik Ludwig (<--> 65. Toni Baumgarten)
Andreas Berner
(<--> 85. Kevin Bölter)

Sturm

Michel Schack (<--> 89. Markus Otto)
Robert Heß

 

Spielbericht: Stefan Buchwald

 

Anmerkung: Besondere Leistung (fett gedruckte Spieler) und TA-Elf (Auswahl der Besten Spieler des Spieltages) durch die Redaktion der „Thüringer Allgemeine“

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren