1. Mannschaft

1. Mannschaft: SV Alach - TSV Kerpleben

stadtliga_100Nach der Niederlage gegen Kerspleben am vergangenen Samstag rutscht der SV Alach in der Tabelle der Stadtliga immer weiter ab. So müssen die nächsten Spiele Punkte her.

 

Die Alacher Elf hatte von Beginn an größere Spielanteile, blieb aber stets in der sicheren Gästeabwehr hängen. So vergaben die Gastgeber vier Hochkaräter in den ersten zwanzig Minuten. Das rächte sich. Kersplebens Konter lenkte Michael Semlow unglücklich in die eigenen Maschen (22.). Hier kann man dem Spieler allerdings keinen Vorwurf machen.

Die Gäste mit dem stets präsenten Brössel im Mittelfeld konnten sich aufs Nötige beschränken, denn Alach blieb auch nach der Pause zu harmlos, es fehlte die letzte zündende Idee aus dem Mittelfeld. Zudem vergaben Stefan Lehmann, Dirk Blasse und Hendrik Olbrisch. Furh vollendete einen schnellen Gegenzug in der Schlussminute zum 0:2.

 

Tor

Florian Diemann

Abwehr

Wolfgang Reppenhagen
Dirk Blasse
Michael Semlow (<--> 45. Christian Wowra)
René Ramsthaler

Mittelfeld

 
Stefan Lehmann
Martin Dimitrovici

Tobias Krause
Hendrik Olbrisch

Sturm

Michel Schack
Robert Heß


Tore: 0:1 Semlow (22. ET), 0:2 Fuhr (90.)

Spielbericht: Stefan Buchwald

Anmerkung: Besondere Leistung (fett gedruckte Spieler) und TA-Elf (Auswahl der Besten Spieler des Spieltages) durch die Redaktion der „Thüringer Allgemeine“

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren