1. Mannschaft

Spielbericht - SV Alach : SV Blau - Weiß Büßleben

ImageDas torlose Remis gegen den Tabellenzweiten der Stadtliga, Büßleben, ist durchaus als Erfolg zu werten. Der Absteiger aus der Bezirksliga ist mit zwei Siegen aus zwei Spielen optimal in die Saison gestartet.


Mit dem 0:0 ging die Taktik der Trainer H. Blasse und W. Reppenhagen fast auf. In der Defensive kompakt stehen um Büßlebener Angriffe abzuwehren, um dann im Gegenzug durch schnelle Konter vor das Tor des Gegners zu kommen und Tore zu erzielen. Dabei hielten die Alacher die Partie über die ganzen neunzig Minuten offen und hatten kurz vor Schluss die größte Chance des Spiels. Nachdem Torwart Hoffmann einen Freistoss von Tobias Krause nur prallen lassen konnte, wurde der Nachschuss von Martin Dimitrovici auf das leere Tor dann doch noch auf der Linie abgewehrt. Büßleben hielt die Zügel in der Hand und agierte streckenweise feldüberlegen. Gegen den Abwehrriegel der Alacher fehlten den Gästen aber Ideen. Nur wenige Chancen sprangen in der von Kick & Rush geprägten Partie heraus. Die Beste versiebte Schulz eine Viertelstunde vor Schluss per Kopf.


Aufstellung:

Tor:
Karsten Lange

Abwehr:
Philipp Hoyer
Dirk Blasse (TA-Elf)

Stefan Buchwald (TA-Elf)
Björn Curth

Mittelfeld:
Martin Dimitrvici
Georg Lusche
Rene Ramstahler
Dirk Steinbach
Tobias Krause

Sturm:
Christian Wowra

Wechsler
Stefan Günther
Hans - Christian Reindel

(besondere Leistung)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren