A - Junioren

A - Junioren: SV Alach gegen FC Weissensee 03

SV Alach  -  FC Weissensee 03    1 : 3

 

 

Im dritten Heimspiel dieser Saison war der FC Weissensee 03 zu Gast. Wir trafen auf einen sehr spielstarken und ballsicheren Gegner. Nur in der ersten Spielhälfte waren wir mit einem sehr hohen läuferischen Aufwand in der Lage mitzuhalten. Ein ungewohnt ungenaues Passspiel, machte es uns auch nicht leichter. Trotzdem nutzen wir gleich die erste gute Möglichkeit zur Führung. Nach schönem Solo von Blasse bis zur Grundlinie, kann Rose den Ableger aus 8 m unhaltbar zum 1:0 (5.)  verwandeln. Danach bestimmte zusehends Weissensee das Geschehen. Ohle kann sich ein ums andere mal mit guten Paraden auszeichnen. Aber in der 26. Spielminute fällt dann der Ausgleich. Ein Schuss aus 20 m kann Ohle nur mit Mühe halten, der Nachschuss aber sitzt zum 1:1. So blieb es bis zur Pause beim Unentschieden, da beide Abwehrreihen meist sicher standen. 

Wer nun dachte, das Weissensee nach dem hohem Tempo der ersten Hälfte die Luft ausging, sah sich leider getäuscht. Die Gäste blieben die Spiel bestimmende Mannschaft. Ein schöner Spielzug über die linke Seite führte zum 1:2 (52.), und eine Kopie vom Ausgleich zum 1:3 (69.) für Weissensee. In der Folge spielte Weissensee die Führung clever über die Zeit. Es hätte durchaus noch mal spannend werden können, hätten wir unsere drei guten Möglichkeiten zwischen der 55. und 75. Spielminute genutzt. Jeweils standen Blasse, Feuerstein und Woelk in bester Schussposition vorm Gästetorwart, ein Tor erzielten Sie leider nicht. So ging Weissensee anhand der Spielanteile verdient als Sieger vom Platz.

 

Tor:

Robin Ohle

 

Abwehr:

Markus Sommer

Niclas Heise

Charles Philipp

Marco Weishaupt  <-->  (80.) Sascha Falley

 

Mittelfeld:

Florian Rose

Michael Feuerstein

Felix Panier

Matti Woelk

 

Angriff:

Chris Seifert  <-->  (46.) Johannes Hopf

Florian Blasse

 

Gelbe Karten:

Florian Blasse (60.)

 

Bester Spieler:

Charles Philipp 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren